E-Mail: sales@gd-chain.com

Komponenten

1.jpgVERBINDUNG (Federclip-Typ):
Federklammertyp ist Standard für Ketten mit kleiner Teilung bis Größe #60.
Ähnlich wie die Stiftverbindung, außer dass die abnehmbare Platte auf die Stifte aufgeschoben und durch eine Federklammer gehalten wird.
2.jpg

VERBINDUNG (Splinttyp):
Der Splittertyp ist Standard für #80-Ketten bis #240-Ketten.

Ähnlich der Stiftverbindung, außer dass die abnehmbare Platte auf die Stifte aufgesteckt und von Splinten gehalten wird.
3.jpgVERBINDUNG (Splinttyp):
Ähnlich wie das Verbindungsglied mit Splint, nur dass die abnehmbare Platte von einem einzigen langen Splint gehalten wird.
Wird bei Bedarf geliefert.
4.jpgOFFSET LINK (Standard: Single-Pitch-Offset-Link):
Wenn ein Kettenstrang aus einer ungeraden Anzahl von Teilungen besteht, wird ein versetztes Glied benötigt, um die Kette zusammenzubauen. Die Montage ist einfach und die Ketten können individuell an Ihre Anforderungen an die Kraftübertragung angepasst werden. (Auch als halber Link bekannt).
Besteht aus zwei versetzten Verbindungsplatten, einem Spezialstift, einer Buchse und einer Rolle. Der Stift ist aufgesteckt und wird von einem Splint gehalten.
5.jpgZWEI-PITCH-OFFSET-LINK:
Besteht aus einem versetzten Glied und einem fest miteinander vernieteten Rollenglied. Der Stift wird auf das versetzte Glied aufgepresst. Standard für 1 / 4-Zollabstände (Ansi # 25) und kleinere Ketten.
6.jpg

ROLLER LINK: (ISO Inner Link)
Besteht aus zwei Buchsen, die auf die Verbindungsplatten und zwei Rollen aufgepresst sind. Es ist gerade genug Spiel vorhanden, damit sich die Rollen frei über die Buchsen drehen können. Dieselben Rollenglieder werden sowohl für Einzel- als auch für Mehrfachstrangketten verwendet.

7.jpgPIN LINK: (ISO Äußerer Link)
Permanenter externer Link, der nicht entfernt werden kann. Besteht aus einem U-Verbindungsglied (zwei Stifte und zwei Stiftverbindungsplatten) und einer Presspassungsplatte. Die Stifte werden auf beide Platten aufgepresst und nach dem Zusammenbau genietet.